Allein auf einer Kreuzung?

Menschen, die ihr Leben verändern möchten,  einen Lebenstraum in sich tragen     oder vor schwierigen Entscheidungen stehen, fühlen sich oft, als stünden sie auf einer Kreuzung und drehten sich im Kreis. Bei jedem Schritt, den sie tun wollen, tauchen lähmende «Wenn…» und «Aber…» auf. Das Denken kreist in den immer gleichen, durch Angst, ungute Erfahrungen und Glaubensmuster geprägten Bahnen, die natürliche Intelligenz wird unterdrückt und erstickt. Dieses anstrengende innere Ringen lässt viele irgendwann aufgeben. Sie arrangieren sich mit dem, was sie haben, und schicken sich in die Fremdbestimmtheit, weil sie sich darin zumindest auskennen. Sie spüren zwar, dass etwas nicht stimmt, finden aber nicht die Kraft, etwas zu ändern.

Einübung ins zensurfreie Denken und Handeln

Genau hier setzt meine Arbeit und Begleitung ein. Ich unterstütze  Sie dabei, wieder in Berührung zu kommen mit Ihren Träumen und gleichzeitig Ihre Angst, Trauer und Wut ernst zu nehmen. Auf diesem Weg werden Sie staunend entdecken, wie viel beseelende Kraft in Ihnen steckt und welche Energie da freigesetzt wird. Sie lernen, diese Quelle anzuzapfen und für Ihr Leben zu nutzen: mutig, kreativ und selbstbestimmt! Rückschläge werden Sie nicht mehr zweifeln lassen, sondern Ihnen mehr Klarheit schenken. Das tut einfach nur gut. So gut, dass Sie Ihren ganz persönlichen Weg nicht mehr verlassen wollen.    

Meine Motivation:

Es sind die innerlich befreiten Menschen, die unserer Welt gut tun. Mein Leben hat mir gezeigt: Jedesmal, wenn ich Verantwortung abgebe, mein Fühlen und Wissen nicht ernst nehme, muss ich leiden und werde manipulierbar. Bei vielen Menschen ist der Wunsch nach Freiheit mit einer grossen Angst verbunden. Diese Angst beim Arm nehmen und mit ihr über die Wegkreuzung einer schwierigen Entscheidung gehen, stärkt die eigene Persönlichkeit. Und starke Persönlichkeiten sind mitfühlend, unterstützend, lassen sich nicht für unlautere Zwecke einspannen. Sie sind frei und vermögen ihrer Liebe zur Welt und dem was sie tun Ausdruck zu verleihen.    

Mein Hintergrund:

Ich bin beruflich weite Wege gegangen und habe dabei viel über die Welt und mich gelernt. In Kurzform: Ich war Sängerin, Schauspielerin, Regisseurin, Lehrerin, Beraterin in Laufbahn- und Personalfragen und Unternehmerin. Studien in Tanztherapie, Theaterpädagogik, Psychologie und vergleichender Verhaltensforschung (Universität Zürich) und systemischer Therapie.

«Gelebtes Leben ist ansteckend – ungelebtes auch.»    

Evelyne Coën

evelyne_coen.jpg
Externe Seite: buchcoen.jpg

Jetzt bestellen: Das neue Buch von Evelyne Coën: Hier bin ich. Das tun, was ich wirklich will. (Stämpfli Verlag, Bern im Oktober 2016)

Von aussen ganz oben und vieles erreicht, von innen ganz unten und leer – mit dieser Diskrepanz zeigen sich Evelyne Coën täglich Menschen, die sich selbst im Dschungel der Erwartungen verloren haben. Doch jedes Loslassen von leid-voll Antrainiertem und jeder Verlust birgt ein riesiges Potential in sich, wenn die innere Stimme gehört und den eigenen Empfindungen und Wahrnehmungen vertraut wird.


Interne Seite: Evelyne Coën, Unternehmerin und Expertin für berufliche Neuorientierung

Angebot:

Seminare zur beruflichen und persönlichen Neuorientierung ohne Wenn und Aber

Beratungen von Einzelpersonen, Paaren, Familien und Teams

Projekttage/Weiterbildungen an Schulen

Firmenseminare für konstruktive Zusammenarbeit und Bearbeitung von Konflikten

Teamentwicklung und Teambegleitung

Referate zu Themen wie

Berufliche Neuorientierung

Gelebtes Leben ist ansteckend - ungelebtes auch

Erfolg und Erfüllung

freier Umgang mit Geld

Wenn Kinder Angst machen

Vor Ort oder telefonisch