Die neue Freiheit im Beruf

Stellen Sie sich vor, Sie haben Ihr größtes Talent gefunden – das, wonach Sie immer gesucht haben, liegt jetzt offen vor Ihnen. Wie wäre es, wenn Sie aus diesem Kerntalent ein Alleinstellungsmerkmal oder ein Talentprofil formulieren würden? Wenn Sie daraus ableiten könnten, wo und wie Sie am besten Ihren wertvollsten Beitrag in der Arbeitswelt einbringen können? Wenn es Ihnen leicht fallen würde, diese besonderen Stärken überzeugend zu verkörpern und so andere für sich zu gewinnen? Dann wären Sie frei, genauso zu arbeiten, wie es Ihnen wirklich entspricht!

Meine Kernbotschaft

Seit 1999 bin ich als Talentforscher und Talent-Coach unterwegs. Meine beiden zentralen Erkenntnisse: Wir verlieren in jungen Jahren durch eine schmerzliche Erfahrung das Vertrauen und das Gespür für unser Kerntalent. Denn die zugrunde liegende Erfahrung ist meist schmerzlich und wird deshalb oft verdrängt. Doch wenn es uns gelingt, diese schmerzliche Erfahrung wiederzufinden, öffnet sie uns die Türe zu unserem verlorenen Kerntalent.

Frau Maybachs Weg von der Kernverletzung zum Kerntalent

Die schmerzlichste Erinnerung an ihre Kindheit war für Frau Maybach der fast tägliche Streit ihrer Eltern. Wenn sie heute als Erwachsene auf den gleichen Umstand schaut, begreift sie den tieferen Sinn. Was früher so belastend war, wandelt sich für sie zu einem Thema, mit dem sie sich besonders gut auskennt - weil sie das so intensiv «studierte», indem sie es hautnah erlebte.
 
Als Kind hatte sie keine Chance, mit ihrem Kerntalent den Streit zu schlichten. Sie erlebte, wie ihre Ideen für Win-win-Lösungen wirkungslos blieben. So verlor sie das Vertrauen und das Gespür für ihr Kerntalent. Im Coaching machen wird diese Erfahrung wieder bewusst – so begreift Frau Maybach den tieferen Sinn und erkennt ihr Kerntalent. Ihr Lebensthema zeigt ihr ein Problemfeld, in dem sie sich bestens auskennt. Alles passt plötzlich zusammen und ergibt ein vollständiges Bild: Mit Leichtigkeit und Freude schafft sie Win-win-Situationen selbst da, wo andere keine Lösung mehr sehen. Dieses Kerntalent trägt sie schon immer in sich – es muss nur noch bewusst und nutzbar gemacht werden.

Vom Kerntalent zur Berufung

Das Beispiel von Frau Maybach verdeutlicht: Unsere schmerzlichste Erfahrung ist der Schlüssel zu unserem verborgenen Kerntalent. Unser Lebensthema in Verbindung mit unserem Kerntalent ergibt unsere einzigartige Berufung. Daraus entwickeln wir im Coaching das Alleinstellungsmerkmal für Selbständige oder ein Jobprofil für den Traumjob als Angestellte.

Kostenloses Erstgespräch (telefonisch):

Sind Sie neugierig geworden? Haben Sie Lust, in einem kostenlosen Erstgespräch mehr über Ihr Kerntalent zu erfahren? Schicken Sie mir einfach eine Mail, dann können wir einen Telefon-Termin vereinbaren.

Themen:

Identifizierung des zentralen Lebensthemas

Entwicklung des Kerntalents

Erfolg und Erfüllung erleben

Klaus Siefert im Interview mit der «Frankfurter Allgemeinen Zeitung»

Radio-Interview mit Klaus Siefert: