Alles wirkliche Leben ist Begegnung

Sagt Martin Buber. Erst im Austausch mit einem Gegenüber erkennen wir uns selbst. Ich höre zu, spiegle erhaltene Eindrücke, frage zurück, teile die in mir wachsenden Bilder. In den Einzelgesprächen entsteht ein Raum, der tiefer blicken lässt. Frische Perspektiven laden ein zu mehr Freiheit im Handeln: Wie ich arbeite.  

Unternehmer, Schamane, Künstler

Das Sehen, das aus der Begegnung mit mir entsteht, gründet auf meiner Lebensreise: Aufbau und Verkauf von zwei Agenturen, Weiterbildungen rund um Meditationstechniken, Schamanismus, Systemische Arbeit, Traumaintegration, heutige Tätigkeit als Künstler und Coach.    

Meine Motivation:

Ich bin davon überzeugt, dass jede nachhaltige Veränderung aus einer ebenso nachhaltigen Akzeptanz des Hier und Jetzt entsteht. Denn hinter den sieben Coaching-Rezepten, dem Plan des Egos zur Selbstoptimierung wartet eine Stille. Und Ressourcen, die über uns hinaus reichen: Das Paradox des Coachings.    

«Aus dem Sehen schöpfen: den eigenen Weg freier gestalten.»  

Aktuell: Seminar «Die Kraft der Quelle» am 20. Okt. 2017 in Zürich. Details hier

Angebot:

Coaching / Mentoring

Impulsreferate

VR-Mandate

Strategieberatung

Workshops:

Kreativprozesse

Teamentwicklung

Vision

Externe Seite: marcelbernetaction.jpg