Mathias Morgenthaler (1975)

mathias-morgenthaler-0126.jpg

 

Seit 1997 Journalist beim «Bund» in Bern, seit 2002 Wirtschaftsredaktor.

Hat in den letzten 18 Jahren über 900 Interviews zu Arbeits- und Laufbahnfragen in diversen Tageszeitungen und im Tamedia-Blog «Beruf+Berufung» veröffentlicht.

Texter, Buchautor und Ghostwriter, Inhaber der Wortwirkung GmbH.

Referent und Moderator zu den Themen Berufung finden, Berufliche Neuorientierung, Arbeitswelt der Zukunft, Motivation am Arbeitsplatz, Strategien erfolgreicher Unternehmer, Umgang mit den Medien.

Autor der Bücher «Beruf und Berufung» (Zytglogge 2010) und «Aussteigen – Umsteigen» (Zytglogge 2013)

Verfasser des Buchs «Das Switcher-Prinzip» mit Robin Cornelius (Wörterseh-Verlag, 2013)

Vater einer Tochter, lebt und arbeitet in Bern.

Studien der Germanistik und Kommunikationswissenschaft in Bern und Freiburg (lic. phil. hist.)

Neues Angebot: Das Berufungs-Interview. Der Profi fragt, Sie finden die Antworten. Melden Sie sich hier an.

Auswahl an Referaten und Tagungsteilnahmen:

Kann man im Konzern seine Berufung leben? Interner Anlass mit 350 Führungskräften der Swisscom (12. Juni 2015)

Vom Beruf zur Berufung - was wir von AussteigerInnen lernen können. Referat an der internationalen Tagung «Arbeit! – Wir könn(t)en auch anders» in Zürich (1./2. Juni 2015)

Sind Schulversager die besseren Unternehmer? Referat an der Hauptversammlung des Lehrerverbands KLV Werdenberg (8. November 2014)

Aussteigen, umsteigen – wie geht das? Buchpräsentation und Diskussion auf Einladung der Hochschule für Wirtschaft Bern (23. Oktober 2014)

Aussteigen, umsteigen - oder immer so weiter? Referat und Podiumsdiskussion im Kaufleuten auf Einladung des Kaufmännischen Verbands Zürich (12. Mai 2014)

mm_kv_robin.jpg
mm_kv_hamsterrad.jpg
mmkv1.jpg
kv_podium.jpg